signet deutschland 1 2016

denlenfritjaplru

2016 Voting Ergebnis

 

 signet deutschland 1 2016 200px   signet brandenburg 2016 200px

Die Helene bei Frankfurt (Oder) hat das Rennen gemacht. "Die kleine Ostsee" ist Deutschlands Lieblingssee 2016!

  • Mehr als 2.000 Seen zur Auswahl
  • Hunderte Seen im Rennen
  • 100.000 Stimmen abgegeben

» Ergebnisse & Infos auf Seen.de

Pressemitteilung Seen.de

Helenesee siegt beim größten deutschen See-Voting

  • Helenesee, Tegernsee und Edersee sind Deutschlands beliebteste Seen
  • Erneut hervorragende Beteiligung der See-Fans (fast 100.000 Stimmen)
  • Natur und attraktive Angebote für Freizeit und Urlaub am See gefragt

HeleneseeDer kilometerlange Sandstrand ist das Markenzeichen der  "Kleinen Ostsee" (Foto: Winfried Mausolf)


Bonn, den 01. September 2016

Mit der „Kleinen Ostsee“, wie der Helenesee bei Frankfurt/Oder wegen seiner kilometerlangen Sandstrände auch liebevoll genannt wird, gewinnt in diesem Jahr ein Geheimtipp aus Brandenburg das größte deutsche See-Voting, veranstaltet vom Wassertourismus-Spezialisten Seen.de. In einem spannenden Rennen konnte sich nach zwei Abstimmungsmonaten der eine gute Fahrstunde von Berlin entfernt, inmitten von märkischen Kiefernwäldern gelegene Helenesee gegen starke Konkurrenz aus Bayern und Hessen durchsetzen. Den zweiten Platz eroberte der Tegernsee, der 2011 den ersten „Lieblingssee“-Titel nach Bayern holen konnte. Als Dritter schaffte es der Gewinner des letzten Jahres, der Edersee, auf das diesjährige „Lieblingssee“-Podium.Zur Auswahl standen beim Voting wieder mehr als 2.000 Seen. Mit fast 100.000 von See-Fans für ihren Lieblingssee abgegebenen Stimmen konnte das Tourismusportal Seen.de auch in diesem Jahr wieder eine hervorragende Beteiligung verzeichnen. Die Besucherumfrage ermöglicht – ergänzend zu den objektiven See-Informationen auf der Webseite – ein differenziertes Ranking der Seen, an denen sich Deutschland besonders wohl fühlt.

Die „Kleine Ostsee“: Sauberes Wasser, kilometerlange Sandstrände und ein großartiges sportlich-kulturelles Programm

Der Helenesee liegt im Landschaftsschutzgebiet des Oder-Spree-Seengebietes in der Nähe von Frankfurt/Oder. Hervorragende Wasserqualität und ein kilometerlanger, endloser Sandstrand – der längste zusammenhängende an einem europäischen Binnensee, wie die Betreiber betonen – sind das Markenzeichen der „Kleinen Ostsee“ mit dem anliegenden Freizeit- und Campingpark. Es gibt sowohl Textil- als auch FKK-Strände sowie einen eigenen Hundestrand. Der aus dem früheren Braunkohletagebau „Grube Helene“ entstandene See bietet vielfältige Wassersportmöglichkeiten und ist wegen seiner Bodenbeschaffenheit bei Tauchern sehr beliebt. Eine ungewöhnliche Attraktion stellt das U-Boot für Touristen dar. Während der Sommersaison gibt es am See ein umfangreiches sportlich-kulturelles Programm.Höhepunkt jeder Saison ist das Helene Beach Festival mit 100 Acts auf sieben Bühnen. Es vereint alle großen Musikstile in einem Event. Das Festival steht für großartige elektronische Acts, bringt gleichzeitig aber auch einige der besten Pop und Hip Hop Künstler Deutschlands auf die Beachbühnen. Reggae, Goa und Rock perfektionieren den Genre-Mix.

Natur verbunden mit attraktiven touristischen Angeboten

„Kurzurlaub in Deutschland wird immer beliebter. Dabei beobachten wir eine interessante Entwicklung. Während einerseits Städtereisen weiter Zuwächse verzeichnen, zieht es andererseits die Großstädter verstärkt hinaus in die Natur.“, kommentiert Sven Krentz, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens more virtual agency, das die Internetplattform Seen.de betreibt, das Votingergebnis von „Dein Lieblingssee“ 2016. „Diese Natursehnsucht mit einem attraktiven touristischen Angebot zu verbinden, ist die Herausforderung für die Touristiker vor Ort am See. Der diesjährige Sieger, der Helenesee, hat mit einer Veranstaltung wie dem Helene Beach Festival ein hochkarätiges Musik-Event mit Urlaubs-Feeling im Programm, das 25.000 Menschen – sehr viele davon aus Berlin – für mehrere Tage an den See mit seinem kilometerlangen Sandstrand zieht. Der Tegernsee bekommt so viele Stimmen, weil er von München aus schnell zu erreichen ist und zu seinen Naturschönheiten ganzjährig und facettenreich „Bayern pur“-Events bietet. Die Frankfurter entfliehen dem Alltag mit den Banken-Hochhäusern und finden am Edersee mit dem angrenzenden Nationalpark eine Urwalderfahrung gleich um die Ecke, mitten in Deutschland.“


Mehr Informationen zum Voting „Dein Lieblingssee“ 2016

Mit annähernd 100.000 abgegebenen Stimmen konnte das größte deutsche See-Voting auch in diesem Jahr wieder eine hervorragende Beteiligung erzielen. Peter Scharpfenecker, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens more virtual agency, das die Internetplattform Seen.de betreibt, freut sich über die Breite der Stimmverteilung. „Unsere Besucher haben wieder vielen hundert Seen ihre Stimme gegeben. Das zeigt, dass die Interessen der Menschen äußerst vielfältig sind und die Touristiker den Trend hin zu individualisierten Urlaubs- und Freizeitangeboten offenbar erkannt haben. Die deutschen Seen sind bestens gerüstet – für die unterschiedlichsten Wünsche vom entspannten Baden über das trendige Wassersporterlebnis bis hin zu Hausbootferien und Wellnessurlaub.“

Sponsoren

Zum Erfolg von „Dein Lieblingssee“ haben auch in diesem Jahr wieder mehrere Sponsoren mit tollen Preisen für ein Gewinnspiel parallel zum Voting beigetragen.KUHNLE-TOURS, die Experten für Bootsferien, sponsoren eine Woche Urlaub mit dem Hausboot Kormoran 1150. Mit bis zu 8 Personen geht es ab Hafendorf Müritz los in die große Freiheit auf dem Wasser.Eine wunderbar erholsame Woche am Edersee erwartet die Gewinner des von der Ferienanlage Hesselbein gestifteten Preises: Eine Woche in einem 4-Sterne Doppelzimmer am Edersee inklusive MeineCardPlus Edersee.Eine Übernachtung für 2 Personen im Baumhaus am Albrechtshainer See mit Wein, Frühstück auf der Baumhausterrasse und Rabatt auf alle Kletterpreise stellt der Kletterwald Leipzig zur Verfügung.Trendsportfreunde können sich auf den Gewinn eines kostenlosen Stand Up Paddling-Kurses im SUP Club am Starnberger See freuen.Tauchsport Gläßer unterstützt „Dein Lieblingssee“ mit 3 Schnupperkursen Outdoor-Tauchen im bayrischen See.Außerdem gibt es 5 x je ein Kingii zu gewinnen. Die neue Rettungsweste fürs Handgelenk mit integriertem Kompass und Notfall-Pfeife ist ein Musthave für jeden Wassersportler.


Hintergrundinformationen und alle Ergebnisse zum größten deutschen See-Voting (Top 10 Seen in Deutschland / Top 3 Seen in jedem Bundesland) sind unter www.Seen.de/lieblingssee abrufbar.


Über Seen.de

Mehr als 10 Millionen Seitenaufrufe pro Jahr verzeichnet das Tourismusportal Seen.de. Über 2.000 Gewässer in Deutschland und über 50.000 in Europa werden mit ihren schier unendlichen Freizeitmöglichkeiten und Unterkunftsangeboten detailliert vorgestellt. Hinzu kommen ein thematisch breit gefächerter Ratgeberteil, spannende Magazinbeiträge und nützliche Services wie Veranstaltungsankündigungen. Die Community von Seen.de wächst seit Jahren und unterstützt die Redaktion aktiv und engagiert dabei, das umfangreiche Content-Angebot (über 200.000 durch Google indexierte Seiten / umfassende Bilddatenbank mit See-Fotos) kontinuierlich zu erweitern und zu aktualisieren. Kein Wunder also, dass Seen.de von den Medien als Deutschlands führendes Portal bezeichnet wird – für alle, die Freizeit und Urlaub am liebsten am, im oder auf dem Wasser verbringen.


Pressekontakt:

presse@seen.de

Seen.de ist ein Projekt der more virtual agency GbR

Agentur für Kommunikations- und Technologieberatung
Arndtstraße 20
D-53113 Bonn

Fon +49 (0)228 . 24.336.0
Fax +49 (0)228 . 24.336.299
info@virtual-agency.com
www.virtual-agency.com

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Sven Krentz, Peter Scharpfenecker

Platzkarte

Platzkarte preview v1

Camping Caravan Hotel Herberge


Parkpltze Spielplatz Wlan Barrierefrei


Imbiss Bar Restaurant Grillen


Baden Nichtschwimmer Fkk Hundestrand


BootsverleihSurfenSegeln Kitesurfen

Tauchen Angeln Radfahren Wandern

Tennis Tischtennis Volleyball Fussball


Paintball Rundflge Nemo Triathlon

Rezeption


Öffnungszeiten & Erreichbarkeit im Juni:

  • Montag bis Donnerstag: 10-18 Uhr
  • Freitag & Samstag: 10-13 & 15-20 Uhr
  • Sonntag: 10-16 Uhr

Bei Anreise nach Rezeptionsschluss bitte Infos vor Ort beachten.

Kontakt


Reservierungsanfragen hier: Unterkünfte

  • Telefon: (0335) 55 666-0
  • Fax: (0335) 55 666-78
  • info@helenesee-ag.de

Newsletter

Zum Seitenanfang

Background

wolke